CMSimple.dk - Template
HTSV: Trainer-C-Kurs 2008/2009



 
 
 
 
 

2. Wochenende

Das zweite Wochenende begann f├╝r einige von uns mit Bauchschmerzen, Zittern und Adrenalinsch├╝ben. Denn es wurden die ersten 15 Referate gehalten. Einer entzog sich mit Stimmbandentz├╝ndung, aber der Rest hat sich tapfer geschlagen.

Nachdem sich die Aufregung dann wieder gelegt hatte und jeder mit Kaffee versorgt war, wurde mit Holger Feldmann eine Ausarbeitung von Trainingseinheiten ABC durchgef├╝hrt, und zwar nach der Expertenmethode! D.h. in Gruppenarbeit wird eine gestellte Aufgabe ausgearbeitet. Dann mischen sich die Gruppen neu, so dass in jeder Gruppe ein Mitglied aus jeder vorherigen Gruppe sitzt. Dort werden die Ausarbeitungen von jedem vorgestellt und besprochen. Mit diesem Ergebnis kehrt jeder in seine urspr├╝ngliche Gruppe zur├╝ck und es erfolgt eine abschlie├čende Bearbeitung. Macht viel Spa├č und ist auch recht interessant.

Am Sonntag wurden zuerst allgemeine organisatorische Abl├Ąufe besprochen. Immerhin m├╝ssen 28 Kursteilnehmer und deren Ausbilder aufeinander abgestimmt werden. Lutz Moses wurde schnell zum Kurssprecher bestimmt, bevor er selbst etwas dazu sagen konnte. Es folgte ein Vortrag von Korinna Feldmann ├╝ber Tauchen mit Kindern und Jugendlichen. Sie hat sehr sch├Ân die Unterschiede der einzelnen Altersgruppen im Vergleich zum Erwachsenen erl├Ąutert.

Ein eindrucksvolles Video, sowie ein Vortrag von Thorsten Meier ├╝ber Doping und vor allem die Problematik dar├╝ber Infomaterial zu bekommen, zeigten uns, wie aktuell und schwierig das Thema Doping derzeit doch in vielen Sportbereichen ist.

Nach einer kurzen Pause ging es dann ins Europabad Wetzlar. Da auch die Praxisausbildung nach der Expertenmethode durchgef├╝hrt wird, mussten erst wieder 5 Gruppen mit je 5 Personen gebildet werden. Eine echte Aufgabe f├╝r eine unkonzentrierte Trainer-C-Anw├Ąrtergruppe jeweils bis f├╝nf durchzuz├Ąhlen. Unsere Vorschl├Ąge waren: 1,2,3,4,5,6 Halt! Noch einmal: 1,2,5 ... Beim dritten Versuch hat es dann funktioniert!

Jede Gruppe bekam 3 Aufgaben, z.B.: Automat raus- und wieder in den Mund nehmen, ohne Maske Ger├Ąt ab- und wieder anlegen, unter Wechselatmung aufsteigen. Die Durchf├╝hrung dieser Aufgaben wurde besprochen und dann ausprobiert.

In 2 Wochen muss dann jeder "Experte" aus dieser Gruppe 4 Mitgliedern aus jeweils anderen Gruppen diese ├ťbungen vermitteln. Wir sind sehr gespannt und werden berichten!

Astrid Holighaus-Sommer

Expertenmethode

UntermenŘ

á

 
 
 
 

Powered By CMSimple.dk - Template By Dotcomwebdesign.com